Samstag, 20. August 2011

Pizza Rucola-Parmaschinken

So, heute habe ich endlich mal geduldig erst Fotos gemacht und dann die Pizza gegessen ;-) Sonst merke ich immer erst bei bzw. nach dem essen, dass ich ja eigentlich endlich mal das Pizzarezept von unserer Bekannten (einer echten Italienerin aus den Marken) posten wollte.

Also hier endlich das Rezept:
500g      Mehl
12,5g     frische Hefe 
1TL        Salz
1TL        Zucker
1EL        gutes Olivenöl
1EL        Butter
250ml    Milch
125ml    warmes Wasser

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem homogenen Teig kneten. Den Teig in einer großen Schüssel ca. 1 Stunde gehen lassen (mit einem feuchten Tuch zudecken).

Aus dem fertigen Teig dünne Fladen ausrollen, mit Tomatensoße bestreichen und nach Lust und Laune belegen. Bei uns gab es heute Pizza mit Rucola und Parmaschinken.

Ergibt ca. 4 Stück

Bei 220°C (Pizzastufe oder Umluft-Ober-Unterhitze) ca. 10 - 15 Minuten backen.

Ich gebe die Pizza nur mit der Tomatensoße zuerst für ca. 4-6 Minuten in den Ofen, damit die Feuchtigkeit verdunsten kann. Erst danach belege ich Sie mit den restlichen Zutaten. Dann noch mal für ca. 8 - 12 Minuten in den Ofen.



Guten Appetit :-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen